WEISSER RING e. V.
Menü

Einsatz für mehr Aufmerksamkeit

Unsere Themen im Bewusstsein möglichst breiter Bevölkerungsschichten zu verankern: Darauf zielen unsere öffentlichkeitswirksamen Aktionen und Kampagnen.

Die Satzung des WEISSEN RINGS formuliert als wesentliche Ziele Opferhilfe – was das öffentliche Eintreten für Opferbelange einschließt – und Kriminalprävention, also Vorbeugung von Straftaten. Wir verfolgen diese Ziele auf verschiedene Weise: indem wir Kriminalitätsopfer individuell betreuen und ihnen helfen, indem wir politisch-inhaltlich unsere Forderungen einbringen, aber eben auch, indem wir öffentlich für unsere Anliegen werben und auf die Bedürfnisse von Kriminalitätsopfern hinweisen. 

Dafür gibt es derzeit folgende Aktionen und Kampagnen:

  • Zahlreiche Aktionen und prominente Fürsprecher zum Jubiläum:
    Der WEISSE RING wird 40

  • „Opfer“:
    Eine Ausstellung, die wachrüttelt

  • „Ich kann’s ohne Gewalt. Du auch!?“:
    Bundesweite Präventionskampagne mit prominenten Sportlern

  • „Stummer Zeuge“:
    Aktion gegen Gewalt an Kindern

  • 22. März: Tag der Solidarität und Verantwortung für Kriminalitätsopfer

  • „Weg der Hoffnung“:
    1.000 Bäume für Kriminalitätsopfer

Das könnte Sie auch interessieren

Projekte
Botschafter