WEISSER RING e. V.
Menü

So können Sie beruhigt in den Urlaub fahren

Es ist wieder so weit: Die schönste Zeit des Jahres steht bevor: Urlaub! Vielerorts starten bereits Familien in die wohlverdienten Ferien. Wohl dem, der bei der Planung des Urlaubs dafür gesorgt hat, dass Einbrecher die Abwesenheit der Haus- und Wohnungseigentümer nicht erkennen können. Das geschulte Auge des Einbrechers registriert sonst bereits nach kurzer Zeit, dass nach Feierabend kein Bewohner ins Haus kommt. Obwohl die Hauptsaison der Wohnungseinbrecher in der dunklen Jahreszeit liegt, wird die Abwesenheit der Haus- und Wohnungseigentümer von den Tätern auch gerne genutzt, schnell und ohne großes Risiko in Häuser und Wohnungen einzubrechen. Wenn die Reisenden dann aus ihrem Urlaub nach Hause kommen, ist es mit Urlaubsfreude und Erholung schnell wieder vorbei.

Vor der Abreise in den Urlaub sollten Sie also daran denken, Haus oder Wohnung zu sichern, um bei der Rückkehr keine unliebsame Überraschung zu erleben. Beachten Sie deshalb bitte folgende Tipps:

  • Vermeiden Sie überquellende Briefkästen und bitten Sie Nachbarn, diese regelmäßig zu leeren.
  • Kündigen Sie Ihren Urlaub nicht auf Social-Media-Kanälen an.
  • Hinterlassen Sie keinen Urlaubs-Hinweis auf dem Anrufbeantworter.
  • Alle Fenster und Türen abschließen.
  • Keine Ersatzschlüssel im Außenbereich verstecken.
  • Keine Kletterhilfen, wie Leitern oder Gartenstühle, herumliegen lassen.
  • Wertsachen wie Schmuck, Wertpapiere oder Bargeld sollten zumindest während der Abwesenheit in einem Bankschließfach aufbewahrt werden.
  • Licht über eine Zeitschaltuhr steuern und damit Anwesenheit signalisieren.

Fotonachweis: Pixabay - Tookapic - CCO-Lizenz