WEISSER RING e. V.
Menü


Unternehmensspende
 

Lokales Engagement fördern

Der Radclub Michelin spendete die bei seinem jährlichen Puppentheater gesammelten Eintrittsgelder und Spenden in diesem Jahr an den WEISSEN RING in Bad Kreuznach. Das Unternehmen Michelin verdoppelte die Summe nochmals von 700 Euro auf 1.400 Euro. Darüber freuten sich die Außenstellenleiterin vom WEISSEN RING Bad Kreuznach Francesca Götz (3. v. r.) und Opferhelferin Karin Reuter (2. v. l.) und bedanken sich für diese Unterstützung. Den Spendenschecks übergaben Anfang Februar Michelin-Personalreferentin Anna Horstmann, Andreas Kropp und Hans-Peter Klein vom Radclub Michelin, Werkdirektor Christian Metzger und Personalleiter Lothar Süß (v. l.). Das Geld fließt in die Öffentlichkeitsarbeit und die Opferfallbetreuung vor Ort.

Foto: WEISSER RING Außenstelle Bad Kreuznach