WEISSER RING e. V.
Menü

WEISSER RING Akademie feiert Geburtstag

Die Expertise des WEISSEN RINGS als Deutschlands größte Hilfsorganisation für Kriminalitätsopfer ist einzigartig. In der Betreuung und Unterstützung von Kriminalitätsopfern verfügt der WEISSE RING über eine mehr als 40-jährige Erfahrung.

Um für die Arbeit mit Opfern professionell vorbereitet und geschult zu werden, bildet der WEISSE RING seine ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in einem internen modularen Programm aus und weiter. Im Oktober 2015 wurde die WEISSER RING Akademie gegründet, um die Aus- und Weiterbildung zu bündeln und um sie auch Externen, wie z.B. Anwälten oder Polizisten zur Verfügung zu stellen, die für ihre Arbeit opfersensible Fähigkeiten benötigen. Im Jahr 2019 hat die WEISSER RING Akademie allein 106 Seminare für Ehrenamtliche veranstaltet

„Wir sind stolz darauf, einen reichen Erfahrungsschatz im unvoreingenommenen, respektvollen und professionellen Umgang mit Kriminalitätsopfern  im Aus- und Weiterbildungsprogramm der WEISSER RING Akademie weitergeben zu können.“

Birte Peter, Leiterin der WEISSER RING Akademie

Die Ausbildung zum professionellen ehrenamtlichen Opferhelfer beim WEISSEN RING zeichnet sich durch eine Kombination aus Theorie und Praxis aus. Die Vermittlung von theoretischen Grundlagen ist neben dem persönlichen Austausch mit den ehrenamtlichen Kolleginnen und Kollegen in den Außenstellen notwendig, um sich als professioneller Opferhelfer gut für die Arbeit mit den Opfern aufzustellen.

In unterschiedlichen Seminaren können weitere Qualifikationen erworben werden. Hier gibt es Angebote, um zum Beispiel das Wissen über die Leistungen aus dem Opferentschädigungsgesetz zu vertiefen oder die Kompetenzen in der Begleitung von Opfern in Strafverfahren zu erweitern. Das Portfolio der WEISSER RING Akademie beinhaltet aber auch Seminarangebote für Bereiche wie Fundraising, Öffentlichkeitsarbeit und Kriminalprävention. Auch zu diesen Themengebieten gibt es Weiterbildungsveranstaltungen, in denen Fachleute praxisnahe Tipps geben.

Neben den zahlreichen Seminarangeboten hat sich der regelmäßige Erfahrungsaustausch der ehrenamtlichen Opferhelfer in den Außenstellen, um im Team das beste Betreuungsangebot für die Hilfesuchenden zu erarbeiten, in den mehr als 40 Jahren seit Gründung des WEISSEN RINGS bewährt.

Neues Angebot der WEISSER RING Akademie

In seinem 5. Jahr stellt die WEISSER RING Akademie ein neues Seminarangebot für Unternehmen vor mit dem Fokus auf unternehmensrelevante Delikte, praxiserprobte Lösungen und Prophylaxe. Mit diesem Angebot möchte der WEISSE RING für einen respektvollen und umsichtigen Umgang mit Kriminalitätsopfern am Arbeitsplatz sorgen.

Am Arbeitsplatz können Probleme auftreten, die sowohl Arbeitgeber als auch betroffene Mitarbeiter vor besondere Herausforderungen stellen, z.B. bei sexuellen Übergriffen, Mobbing oder Stalking. Um auf solche Vorfälle als Unternehmen umsichtig reagieren zu können, ist es wichtig, die Situation frühzeitig zu erkennen und zu verstehen. Hier setzt die Schulung durch den WEISSEN RING an.

„Opferhilfe und Opferschutz werden für Unternehmen immer wichtigere Themen. Wir sind für Unternehmen da - mit maßgeschneiderten Weiterbildungen.“

Birte Peter, Leiterin der WEISSER RING Akademie

Ihr umfangreiches Fachwissen bietet die WEISSER RING Akademie perspektivisch nun auch Führungskräften und Betriebsräten an. Diese Seminare sind praxisbezogen und anwenderorientiert aufbereitet, ohne wissenschaftliche oder rechtliche Hintergründe außer Acht zu lassen.

Mit dem Schritt zu Unternehmenspartnerschaften betritt die WEISSER RING Akademie ab 2020 ein neues Terrain als erfahrener und anerkannter Partner für eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Unternehmen.

Akademie-Unternehmensflyer


Tausende Menschen im Umgang mit opfersensiblen Themen geschult

Seit der Gründung 2015 wurden mehr als 500 Seminare mit 10.000 Teilnehmern und Teilnehmerinnen durchgeführt. 2020 stellte sich mit der Corona-Krise wie nie zuvor der Bedarf an digitaler Weiterbildung wie Online-Seminare ein. Hier hat die Akademie reagiert: Zwei Online-Seminare zum Thema Beratung am Telefon und die Grundausbildung mit insgesamt mehr als 230 Teilnehmerinnen und Teilnehmern konnten so geschult werden. Es werden sicher nicht die letzten sein, denn das hausinterne Weiterbildungsangebot wird rege angenommen.

Wir weisen darauf hin, dass bei Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden.

Link zum Video: https://www.youtube.com/watch?v=BNGIZgmyC3I&feature=youtu.be